Sprungziele
Inhalt

Büdinger Mittelalterfest

Samstag, 12. Juli bis Sonntag, 13. Juli 2025
mit Lagerfest am Freitag, 11. Juli 2025
und verkausoffenem Sonntag

Wir machen Geschichte lebendig 

Seyd gegrüßt edle Reisende.

Begeben Sie sich auf eine spannende Zeitreise ins Mittelalter.

Bevor sie sich durch die Tore der historischen Festungsanlage in eine andere Zeit begeben empfängt die Besucher ein mittelalterliches Lager in den Gräben vor der Stadtmauer. Tauchen Sie in eine längst vergangene Zeit voller Überraschungen ein. Menschen, Häuser und Gassen verwandeln sich alle zwei Jahre für drei Tage in eine atemberaubende Kulisse.

In den Lagern im Hirschgraben und im Lohsteg schlagen zum Fest viele Mittelalterbegeisterte ihre Zelte auf. Hier wird über offenem Feuer gekocht, gefeiert, getanzt und gekämpft. Die Besucher dürfen sich hier auf ein mittelalterliches Lagerfest am 11. Juli 2025 ab 19 Uhr sowie Bogen- und Schwertkampfturniere freuen.

In der Festungsanlage handeln Krämer mit ihren Waren und für trefflich Speis und Trank ist gesorgt. Zahlreiche Handwerker zeigen die Künste der vergangen Zeiten und über 100 ausgewählte Händler bieten Waren aus der ganzen Welt feil.

Spielleute, Gaukler, Feuerspucker, Tanzgruppen und vieles mehr verzaubern Sie in den Gassen und auf den Bühnen. Traditionell findet am Samstag und Sonntag um 14:00 Uhr ein Umzug aller Teilnehmer statt.

Auch für kleine Ritter und Prinzessinnen bietet die Zeitreise großen Spaß! Märchenerzähler, Mäuseroulette, Rattenwerfen, ein Hufeisenschmied, ein Holzkarussell  sowie viele weitere Attraktionen bringen Kinderaugen zum Leuchten.

Verführerischer Duft wird an allen Tagen wieder über der Stadt liegen, wenn viele Händler, aber auch Büdinger Gaststätten, mittelalterlichen Speis’ und Trank anbieten.

Seyd Willkommen zum Mittelalterfest in Büdingen!

Impressionen der vergangenen Feste:

Randspalte