Sprungziele
Inhalt

Aktuelles

Neugeborenen-Empfang 2022 der Stadt Büdingen

Mit der Geburt eines Kindes beginnt für eine Familie ein aufregendes Abenteuer und eine große Verantwortung und Herausforderung das eigene Kind auf dem Weg in ein selbständiges und glückliches Leben zu begleiten. Bei all den kleinen und großen (Entwicklungs-)Schritten, die dabei noch vor einem liegen, möchte die Stadt Büdingen Eltern nach Kräften zur Seite stehen. Erste Stadträtin Katja Euler und das Familienzentrum Planet Zukunft laden deshalb Eltern, welche im Jahr 2021 und Jahr 2022 ein Kind bekommen haben, zum Neugeborenen-Empfang 2022 der Stadt Büdingen ein.

Am Freitag, den 30.09.2022 findet dieser von 15:00 bis 17:00 Uhr auf dem Damm auf dem Marktplatz der Stadt Büdingen statt. Die Stadt Büdingen möchte ihre kleinsten Mitbürger und deren Familien herzlich begrüßen und ihnen viele nützliche Informationen über Büdingen und dessen Betreuungs-, Beratungs- und Unterstützungsangebote für junge Familien mit auf den Weg geben. Da die Angebote sehr vielfältig sind, wird der Bereich der „Frühen Hilfen“ besonders hervorgehoben.

Es werden u.a. die Kinderbetreuungseinrichtungen der Stadt Büdingen sowie die Koordination der Kindertageseltern als auch freie und kirchliche soziale Träger vor Ort sein. Diese können beim „Markt der Möglichkeiten“ in lockeren Gesprächen über ihre Unterstützungsmöglichkeiten informieren.

Es wird aus organisatorischen Gründen um Voranmeldung im Familienzentrum unter 06042/9534101 oder pz@familienstadt-buedingen.de gebeten, eine spontane Teilnahme ist aber auch möglich.

Eltern von Neugeborenen erhalten als Willkommensgruß von der Stadt Büdingen eine Willkommenstasche für Neugeborene. Diese ist gefüllt mit einem Gutschein für einen Jahresausweis der Stadtbücherei, kleinen Geschenken und vielen nützlichen Informationen. Die Tasche kann an dem Neugeborenen-Empfang oder zu einem anderen Zeitpunkt im Familienzentrum „Planet Zukunft“, Gymnasiumstraße 28 in Büdingen abgeholt werden. Dazu einfach telefonisch unter 06042/9534101 einen Termin vereinbaren oder im Rahmen der Öffnungszeiten das Familienzentrum vorbei kommen. Dort gibt es ebenfalls die Gelegenheit, sich rund um das Thema Familie zu informieren und beraten zu lassen oder an den vielfältigen Angeboten teilzunehmen.

Selbstwert – Krafttanker – Energiefresser

digitale Veranstaltungen für Frauen aus Büdingen

Der Caritasverband Gießen e.V., Ortsverband Büdingen und das Familienzentrum Planet Zukunft der Stadt Büdingen begleiten Frauen mit energiegeladenen kostenlosen Veranstaltungen durch die zweite Hälfte des Jahres 2022. Die Referentin Martina Leppert (Diplom-Sozialpädagogin und systemische Beraterin) stärkt und ermutigt mit ihren kraftvollen, dynamischen und praktischen Workshops rund um das Thema Selbstfürsorge, Eigenverantwortung und Energietanken seit Jahren viele Menschen.

Start ist am Donnerstag, den 20.10.2022 von 20.00 Uhr bis 21.30 Uhr. Die Veranstaltungen trägt den Titel „Die Bedeutung von Selbstwert und Selbstverantwortung – entdecke die Liebe zu dir selbst“. Martina Leppert beschreibt den Workshop wie folgt: „Die meisten Menschen haben bereits früh gelernt, dass es wichtiger ist sich um andere als um sich selbst zu kümmern. Wenn Kinder in einer Ehe-/Partnerschaft hinzukommen greift dieses Muster insbesondere und wirkungsvoll. Natürlich steckt in dieser Versorgung ganz viel Liebe zu den Kindern, der Familie. Gleichzeitig raubt sie Energie, wenn die Versorgung der eigenen Bedürfnisse zu sehr und zu lange in den Hintergrund rückt. Hier gilt es einmal bewusst inne zu halten und den Gedanken zu bewegen, welche Bedeutung „ICH“ in meinem Leben habe und im zweiten Schritt, was dies für positive Auswirkungen in meinem Leben und im Hinblick auf die Familie/Ehe-Partnerschaft haben könnte.“

Die nächste Veranstaltung findet am Mittwoch, den 02.11.2022 von 20.00 Uhr bis 21.30 Uhr statt. Der  Workshop mit dem Titel  „Die Entscheidung für Kraftanker im Alltag – erhöhe effektiv und blitzschnell deine Energie“ hat zum Ziel, kurze, schnelle und effektive Kraftanker zu finden, welche sich im Alltag blitzschnell umsetzen lassen.

Die dritte und letzte Veranstaltung findet am Donnerstag, den 08.12.2022 von 9.30 Uhr bis 11.00 Uhr statt und trägt den Titel „Energiefresser – wie setze ich Grenzen“. Darin geht es um Aufgaben, Themen und Begegnung, die mehr Energie fressen als andere und wie man mit ihnen umgeht. Helga Schäfer (Beraterin in Büdingen beim Caritasverband Gießen e.V.) ist sich sicher: „Augen zu und durch ist eine Möglichkeit mit belastenden Situationen umzugehen. Auf lange Sicht kann es jedoch hilfreicher sein einmal genau hinzuschauen. Häufig gibt es mindestens eine weitere Möglichkeit mit diesen Aufgaben, Themen und Begegnungen umzugehen, welche sich dann mit der Zeit leichter anfühlen werden.“

Eingeladen zu diesen kostenlosen Veranstaltungen sind Frauen aus Büdingen. Die Kooperationsveranstaltungen werden über die Plattform „ZOOM“ durchgeführt. Voraussetzung für die Teilnahme ist die Anmeldung über das Familienzentrum Planet Zukunft unter Tel.: 06042 9534101 oder per E-Mail pz@familienstadt-buedingen.de oder an den Caritasverband unter Tel.: 06042/3922 oder per E-Mail an
CBZ-Wetterau.Buedingen@caritas-giessen.de. Ab September 2022 ist die Anmeldung möglich.

Weitere Informationen zu Angeboten des Familienzentrums Planet Zukunft gibt es unter www.familienstadt-buedingen.de

Vortrag Ist das schon Demenz?

„Ich kann mir keinen Namen merken“ – „Wie hieß noch der Film, den ich letzte Woche gesehen habe?“ – „Was hat mein Mann / meine Frau eben zu mir gesagt?“  Wenn sich solche und ähnliche Situationen im Alltag immer häufen, deuten dies Menschen im schlimmsten Fall als Zeichen für eine Demenz- oder Alzheimererkrankung und sind beunruhigt. Obwohl derzeit mehr als 1 Million Menschen in Deutschland an einer Demenzerkrankung leiden, bedeutet jedoch nicht jedes Vergessen gleich den Beginn einer solchen Erkrankung. Das Familienzentrum Planet Zukunft der Stadt Büdingen informiert deshalb pflegende Angehörige, Betroffene und Interessierte über das Thema Demenz. Welches Verhalten deutet auf eine Demenzerkrankung hin? Wie verläuft eine solche Erkrankung? Wie können Betroffene und Angehörige damit umgehen und wo können sie Hilfe und Unterstützung bekommen? Diese Fragen werden von Karin Stöcker, Dipl. Sozialpädagogin und Demenzberaterin, erklärt. Im Anschluss an die Veranstaltung steht sie individuellen Fragen zur Verfügung.

Die Veranstaltung findet am Montag, 26.09.2022 von 19:00-20:30 Uhr im Familienzentrum „Planet Zukunft“ der Stadt Büdingen, Gymnasiumstr. 28, 63654 Büdingen statt. Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine vorherige Anmeldung ist notwendig. Die aktuell geltenden Hygieneregelungen werden bei der Anmeldung mitgeteilt. Weitere Informationen zum Angebot gibt es unter Tel.: 06042 9534101 oder per E-Mail pz@familienstadt-buedingen.de.

Absage Spielplatzbesuch September 2022

Mit großem Erfolg fand das Projekt Spielmobil trifft Spielplatz von Mai bis Juli in Michelau, Büdingen und Rohrbach statt. Immer Freitags öffnete das Spielmobil von 15 bis 18 Uhr und stellte diverse Spielsachen zur Verfügung.

Leider muss die Jugendarbeit und das Familienzentrum die Spielplatzbesuche für den Monat September, welche in Orleshausen geplant waren, aufgrund von Personellen Engpässen absagen. Sowohl die Jugendarbeit als auch das Familienzentrum Planet Zukunft, hoffen nächstes Jahr wieder pünktlich Anfang April in die Season starten zu können und hoffen mit genausoviel Freude empfangen zu werden wie in diesem Jahr.

Nächstes Treffen des Gesprächskreises für Angehörige von Menschen mit Demenz

Mit einer Demenzerkrankung, insbesondere der Alzheimererkrankung, gehen in der Regel Verhaltensveränderungen einher, die für die Angehörigen zunehmend unverständlich, befremdlich und häufig emotional aufwühlend sind. Außerdem sind sie oft rund um die Uhr im Einsatz und sind dadurch körperlich und seelisch bis zur Erschöpfung gefordert.

An den Gesprächsabenden können sich die Teilnehmer*innen über ihre persönliche belastende Situation austauschen und Tipps für den Umgang mit dem veränderten Verhalten ihrer Angehörigen besprechen. In Begleitung von Karin Stöcker erfahren die Teilnehmenden mehr über die Entwicklung der einzelnen Krankheitsstadien und über die emotionalen Hintergründe, um die Erkrankten besser zu verstehen und, um mit Ihnen angemessen zu kommunizieren und Eskalationen zu vermeiden.

Begleitet wird der Gesprächskreis abwechselnd vom Team des Familienzentrums Planet Zukunft und Sozialpädagogin Karin Stöcker, welche seit vielen Jahren mit Angehörigen von Demenzerkrankten arbeitet.

Der nächste Gesprächskreis findet am Montag, 12.09.2022 von 17:00-18:30 Uhr im Familienzentrum „Planet Zukunft“ der Stadt Büdingen, Gymnasiumstr. 28, 63654 Büdingen statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Teilnahme kann nur nach vorheriger Anmeldung im Familienzentrum Planet Zukunft erfolgen.

Weitere Informationen zum Angebot gibt es unter www.familienstadt-buedingen.de und im Familienzentrum Planet Zukunft, Tel.: 06042 9534101.

PME-Entspannt ins Wochenende

Unter der Leitung von Heilpädagogin Marion Glück startet am Freitag, dem  23. September 2022 im Büdinger Familienzentrum „Planet Zukunft“ wieder ein Entspannungskurs, der den Teilnehmern die Methode der „Progressiven Muskelentspannung nach E. Jacobson“ vermittelt. Vorgesehen sind acht Einheiten, die jeweils freitags von 19-20 Uhr stattfinden.

Bei den Übungen werden einzelne Muskelpartien zuerst angespannt und dann wieder gezielt entspannt. Durch systematische Schulung der Achtsamkeit werden die Teilnehmenden für das Zusammenspiel von Muskeltonus, Lebensgefühl und Gedankenwelt sensibilisiert. Damit stärkt sie deren Fähigkeit, eigenverantwortlich zu mehr innerer Ruhe sowie seelischer und körperlicher Ausgeglichenheit zu gelangen.

In der Regel wird bis zu 95 Prozent der Gebühr von den Krankenkassen übernommen. Die Übungen bewirken körperliche und seelische Ausgeglichenheit, sind leicht durchzuführen und überall anwendbar. PME trägt dazu bei, mit Stress besser umzugehen und ist hilfreich bei der Vermeidung von Kopfschmerzen, Konzentrationsschwierigkeiten, Schlafstörungen oder Verdauungsprobleme. Veranstaltungsort ist das Familienzentrum Planet Zukunft, Gymnasiumstraße 28 in Büdingen. Anmeldungen und Informationen bei Marion Glück unter Telefon: 06054/2379 oder E-Mail: glueck-hettersroth@t-online.de.

Familienberatung der bhw im Familienzentrum Planet Zukunft gut angelaufen

Die Familienberatung für Inklusion und Teilhabe der Behindertenhilfe Wetteraukreis gGmbH (bhw) in Büdingen ist gut angelaufen. Tina Schäb, die die Beratungsstelle betreut, hat das Beratungsangebot inzwischen erweitert.

Die Familienberatung für Inklusion und Teilhabe der bhw findet in den Räumen des Familienzentrums Planet Zukunft der Stadt Büdingen statt. Im vergangenen Jahr war das zusätzliche Angebot geschaffen worden. „Uns war es wichtig unser Angebot für Familien und Senioren zu erweitern und auch Menschen mit Behinderung unterstützen zu können“, erklärt die Leiterin des Familienzentrums Planet Zukunft, May-Britt Weismantel. In der bhw habe man den passenden Partner gefunden, der über die nötige Erfahrung und das entsprechende Fachwissen verfügt. Die bhw ihrerseits war interessiert daran, ihr Angebot auszuweiten und auch im Umfeld von Büdingen Fuß zu fassen.

Gut ein Jahr nach der Eröffnung der Familienberatung für Inklusion und Teilhabe im Familienzentrum Planet Zukunft steht fest: Dieser Schritt war richtig und wichtig. „Der Beratungsbedarf ist enorm groß“, stellt Tina Schäb fest. „Die Fragen reichen von Möglichkeiten der Frühförderung und Rehabilitation über Anfragen zur Schwerbehinderung und Hilfsmitteln bis hin zu familienentlastenden Angeboten“, erklärt sie. „Es gibt unheimlich viele Unterstützungsangebote und finanzielle Hilfen. Sich da zurecht zu finden und dann die richtigen Anträge an den passenden Stellen einzureichen, ist für viele Menschen nicht leicht. Da kann die Familienberatung weiterhelfen“, so Schäb. Sie betont: „Wir wollen niemanden mit seinen Fragen allein lassen.“ Daher habe man das Beratungsangebot auch auf weitere Personenkreise ausgeweitet. „Wir haben zwar ‚Behindertenhilfe‘ im Namen, beschränken die Beratung aber nicht auf Menschen mit einer Behinderung oder Familien mit einem Angehörigen mit Behinderungen. Auch Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen, Menschen in Not oder Krisensituationen, Menschen, die Gewalt erlebt haben, Menschen, die im Alltag Unterstützung brauchen oder Senioren sind bei der Familienberatung für Inklusion und Teilhabe an der richtigen Stelle. „Unsere Beratung ist neutral und unabhängig. Wir finden individuelle Lösungen und unterstützen sogar dabei, einen Antrag oder ein Formular richtig auszufüllen“, sagt Schäb. Sie hat ein umfangreiches Netzwerk aufgebaut und verweist bei Bedarf auch an andere Stellen.

Die Familienberatung für Inklusion und Teilhabe, die von der Aktion Mensch gefördert wird, ist jeden Mittwoch im Familienzentrum Planet Zukunft besetzt. Für ein persönliches Gespräch wird um eine Terminvereinbarung gebeten. Die Beratungen können aber auch werktäglich telefonisch oder per Videokonferenz durchgeführt werden. Die Familienberatung ist erreichbar unter 0159 044 600 81 und per E-Mail an beratung@bhw-wetteraukreis.de.

Willkommenstasche für Neugeborene

Willkommenstasche für Neugeborene der Stadt Büdingen

Ein neues Familienmitglied ist da!

Die Stadt Büdingen freut sich sehr und gratuliert herzlich! Zu diesem Anlass möchte die Stadt allen Büdinger Familien mit Neugeborenen ein Willkommensgeschenk machen: Im Familienzentrum Planet Zukunft kann eine Willkommenstasche für Neugeborene abgeholt werden. In dieser befinden sich neben  Willkommensgeschenken – darunter ein Gutschein für einen Jahresausweis der Stadtbücherei – viele Informationen rund um die Themen Familie, Kindheit und Freizeit, sowie Material zur Unterstützung  für unterschiedliche Bedürfnisse und Lebenslagen, die in Büdingen und Umgebung angeboten werden.

Die erste Zeit als Familie bedeutet ein großes Abenteuer. Sie ist der Grundstein für das spätere gemeinsame Leben und soll für alle Familienmitglieder in schöner Erinnerung bleiben. Hierbei möchte die Stadt allen Familien anbieten, an ihrer Seite zu stehen und sie zu begleiten, wo sie sich Unterstützung wünschen.

Die Willkommenstasche für Neugeborene ist kostenfrei. Sie kann nach Anmeldung unter der Nummer 06042/9534101 oder per Mail pz@familienstadt-buedingen.de im Familienzentrum Planet Zukunft, Gymnasiumstraße 28 in Büdingen abgeholt werden. Hier besteht auch die Gelegenheit, sich erste Informationen und Beratung rund um das Thema Familie geben zu lassen.

Randspalte