Logo - Familienstadt Büdingen - Mit einem Mausklick auf diesen Bereich gelangen Sie zurück auf die Startseite

  • Familienstadt Büdingen Kopfbereich Bilder
  • Familienstadt Büdingen Kopfbereich Bilder
  • Familienstadt Büdingen Kopfbereich Bilder
  • Familienstadt Büdingen Kopfbereich Bilder

Auszeit im Funkloch Familienferienfreizeit „Urlaub mit Koffer“

Unter dem Motto „Komm, wir finden einen Schatz“ führte das Evangelische Dekanat Büdinger Land eine Freizeit für Familien durch. Auch ohne Handyempfang und Fernsehapparat kam keine Langeweile auf.

Die teilnehmenden sechs Familien – sieben Erwachsene und elf Kinder – verbrach-ten erlebnisreiche Tage im hessischen Bergland. Im ökologischen Tagungshaus und Schullandheim Licherode, kurz „Östli“ genannt, genossen sie vom 02.07. bis 07.07. die vielseitigen Angebote des Hauses und des Freizeitteams. Dieses Team bestand aus Kornelia Brückmann, Renate Nagel-Kroll und Ruth Weyel-Bietz vom gemeindepädagogischen Dienst des Dekanats Büdinger Land, sowie den Honorarkräften Luca Marie Mejerski, Anne Umsonst und Reiner Weber.
P1050650

Das Programm wurde passend zum „Schatzbuch“ von Janosch gestaltet und nahm die Geschichte um Tiger und Bär mit verschiedenen Methoden und Angeboten auf. So wurden die Themen „Wenn ich einmal reich wär“, „Lebensreise zum Glück“, „Was ich schätze“ und „Meinen Schatz entdecken“ auf vielfältige Weise entfaltet. Neben einem Dorferkundungsspiel wurden Schatzkisten gestaltet, Musikinstrumente gebaut, Freundschaftsbändchen hergestellt und Lederbeutel gearbeitet. Auch  Besuche im Wildpark Knüll und im Rotenburger Freibad standen auf dem Programm. Und natürlich durfte eine Schatzsuche nicht fehlen. Das abwechslungsreiche Programm der Freizeit wurde beim Abschlussfest mit vielen witzigen Spielen und lautstarken Anfeuerungsrufen abgeschlossen. Schließlich wurden am Abend noch Marshmallows auf der Terrasse gegrillt. Bevor der Abend mit der üblichen Runde bei Gesang und Vorlesen ausklang. Vor der Abreise am Samstag verabschiedeten sich die Teilnehmer und das Team mit dem Lied „Sei behütet auf allen Wegen“ voneinander.

Die Aussicht auf ein Nachtreffen mit Fotoshow und Imbiss, das für September verabredet wurde, trösteten die Heimreisenden über den Abschied hinweg.

Kletter


Erneut konnten in diesem Jahr ALG II-Beziehende und ihre Kinder für einen stark reduzierten Teilnahmebetrag dabei sein. Dies  war nur dank der großzügigen Unterstützung etlicher Spender*innen und durch das DRIN-Projekt der evangelischen Landeskirche möglich. Im Rahmen dieses Projektes wurden in den beiden vergangenen Jahren „Urlaube ohne Koffer“ am Jugendkulturbahnhof in Bleichenbach durchgeführt. In diesem Jahr aber ging es zum Urlaub mit Koffer auf die Reise.
Die Veranstalterinnen, das Team und die Beteiligten bedanken sich bei allen Sponsor*innen für die vielfältige Unterstützung, die diese Freizeit ermöglichte.

Bürgerbüro

Mo: von 8.00 – 12.00 Uhr
Di: von 12.00 – 16.00 Uhr
Mi: nur nach Terminvereinbarung
Do: von 7.30 durchgehend bis 18.00 Uhr
Fr: von 8.00 – 12.00 Uhr

Verwaltung

Mo bis Di: 08:00 - 12:00 Uhr
Mi: Sprechzeiten nach Vereinbarung
Do: 08:00 - 12:00 Uhr
16:00 - 18:00 Uhr
Fr: 08:00 - 12:00 Uhr

Wir helfen Ihnen weiter

06042 - 884 - 0
Telefonkontakt Bürgerbüro

Eberhard-Bauner-Allee 16, 63654 Büdingen

Bedienung dieser Seite

Halten Sie STRG & ALT + Zahl gedrückt mehr Information
nach To Top oben To Top