Sprungziele
Inhalt

Wir suchen eine/n Sozialarbeiter/in oder Sozialpädagogen/in (m/w/d) für die städtische Jugendarbeit

Sie suchen einen neuen Wirkungskreis? Wir suchen Sie!

Die Stadt Büdingen sucht eine kompetente, qulifizierte und engagierte pädagogische Fachkraft, die Spaß an der Arbeit mit Jugendlichen hat, kontaktfreudig und vielseitig interessiert ist und Ideen für unterschiedliche außerschulische Aktivitäten mitbringt und aufgreift.

Bei dem Magistrat der Stadt Büdingen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/s

Sozialarbeiter/in oder Sozialpädagogen/in (m/w/d)

für die städische Jugendarbeit in Vollzeit (39,00 Wochenstunden) unbefristet zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen

  • Organisation und Durchführung der Jugendtreffs sowie Sicherstellung der Öffnungszeiten
  • Organisation und Durchführung für Freizeit- und Ferienprojekte im Lebensumfeld der Kinder und Jugendlichen
  • Begleitung und Unterstützung des Kinder- und Jugendbeirates bei der gesellschaftspolitischen Jugendbildung
  • Zusammenarbeit mit vereinsgestützter und ehrenamtlichen Jugendarbeit in den Stadtteilen
  • Ansprechpartner/in für die Belange und Interessen der Jugendlichen und deren Erziehungsberechtigten, inklusive Übernahme einer Lotsenfunktion und Zusammenarbeit mit Fachdiensten, Erziehungspartnern und anderen Institutionen
  • Unterstützung bei Verwaltungs- und buchhalterischen Abläufen wie Abrechnung der Kosten von Projekten und Ferienspielen
  • Weiterentwicklung und Fortschreibung des Jugendkonzeptes unter Einbeziehung des Klientels, des Kinder- und Jugendbeirates und dem Amt für Jugend, Kultur und Soziales
  • Durchführung pädagogischer Prozessarbeiten wie Dokumentation und Evaluation von Angeboten und Fällen
  • Anleitung und Koordinierung von Aushilfskräften
  • Teilnahme an Supervision, Fortbildung, Teamsitzungen und Gremienarbeit wie z.B. Ausschuss, Sitzungen des Kinder- und Jugendbeirates

Wir erwarten

  • Ein Studium der Sozialen Arbeit (FH) oder der Sozialpädagogik (FH), erfolgreich abgeschlossen: Diplom oder Bachelor of Arts (m/w/d) oder vergleichbarer Abschluss
  • Fähigkeit zur eigenverantwortlichem und strukturiertem Arbeiten, Geduld, Empathie
  • Konfliktfähigkeit und Belastbarkeit
  • Organisations- und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Bereitschaft zur Arbeit am Wochenende und bei Bedarf in den Abendstunden

Wir bieten

  • Eine sehr vielfältige, verantwortungsvolle und spannende Aufgabe voller Abwechslung
  • Die Möglichkeit, eigenverantwortlich zu arbeiten und Prozesse innovativ mit zu entwickeln
  • Offenheit für Ihre Ideen und Kreativität
  • unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Fort- und Weiterbildungen sowie Supervision
  • eine Vergütung nach Entgeltgruppe S 9 TVSuE
  • die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen

Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Die Stellen sind grundsätzlich teilbar.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse) bis zum 31.10.2020 an uns. Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch per E-Mail oder über unser Onlineformular einreichen.

Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Hinweis: Bitte legen Sie uns keine Bewerbungsmappen/-hüllen und auch keine Originale vor, da wir die Unterlagen nicht zurücksenden. Wenn Sie eine Rückgabe der Bewerbungsunterlagen wünschen, bitten wir Sie, einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag beizufügen.

Randspalte