Sprungziele
Inhalt

Praxisintegrierte vergütete Ausbildung (PivA/PravA) zum/zur Erzieher/in (m/w/d)

Die soziale Ader fließt in dir und du möchtest einen Beruf erlernen, der dir mehr gibt als nur Entgelt? Kreativität, Forschung, Entdeckung – das alles und noch viel mehr kannst du mit der

praxisintegrierten vergüteten Ausbildung (PivA/PravA) zum/zur Erzieher/in (m/w/d)

auch im Beruf verwirklichen. Ob Krippen- oder Regelbereich - wir können wir dir einen Rundumblick verschaffen.

Unser Angebot für dich:

  • Vergütung gemäß dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst Auszubildende (TVAöD) Bereich Pflege
  • Aussicht auf Übernahme in ein Beschäftigungsverhältnis nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung
  • Professionelle Praxisanleitung
  • engagierte und hilfsbereite Kolleginnen und Kollegen

Unsere Erwartungen:

  • (vorläufige) Zusage der Fachschule für Sozialpädagogik
  • Freude an der täglichen Arbeit mit Kindern
  • Kreativität, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • das Einbringen und Ausprobieren neuer Ideen und Vorstellungen
  • Erweitertes Führungszeugnis
  • Nachweis Masernimpfschutz bzw. -immunität

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Sollten wir dein Interesse geweckt haben, sende uns deine Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Be­werbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) per Post, per E-Mail oder über unser Onlineformular zu.

Für Fragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.

Hinweis: Bitte legen Sie uns keine Bewerbungsmappen/-hüllen und auch keine Originale vor, da wir die Unterlagen nicht zurücksenden. Wenn Sie eine Rückgabe der Bewerbungsunterlagen wünschen, bitten wir Sie, einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag beizufügen.

Randspalte