Sprungziele
Inhalt

Wir suchen Integrationskräfte (m/w/d) für unsere Kitas

Büdingen – lebendige Familienstadt - mit Ihnen bereiten wir „unsere“ Kinder auf die Zukunft vor

Unsere 12 Kindertagesstätten mit unterschiedlichen Betreuungsformen verstehen sich als familienunterstützende Einrichtungen. Wir stehen für alle Kinder und Familien der verschiedenen gesellschaftlichen, konfessionellen und nationalen Gruppen offen.

Zur Verstärkung unseres Teams freuen wir uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Integrationskräfte (m/w/d)

unbefristet mit unterschiedlichen Wochenstunden einzustellen. Unsere Kitas „Weiherwiesen“, „Wirbelwindchen“, „Märchenburg“, „Wassertröpfchen“, „Klitzeklein und Gernegroß“, „Villa Farbenklecks“ und „Spatzennest" freuen sich auf Ihre tatkräftige Unterstützung.

Informationen zu den Kitas finden Sie hier: https://www.webkita.de/buedingen/suche

Unser Angebot für Sie - Mehr als nur Entgelt

  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Vergütung nach dem TVSuE 8a (Zeiten vorheriger einschlägiger beruflicher Tätigkeiten werden berücksichtigt)
  • Leistungsentgelt über das Grundgehalt hinaus
  • Flexible Einsatzmöglichkeit entsprechend der individuellen Wochenarbeitszeit in Absprache mit der jeweiligen Kindergartenleitung
  • Ein vielfältiges und vielseitiges Aufgabengebiet mit der Möglichkeit, eigene fachliche Schwerpunkte kreativ in die pädagogische Arbeit einfließen zu lassen
  • Teamarbeit und ein angenehmes Betriebsklima
  • Fortbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Entlastung der Pädagogen durch eigene Hauswirtschaftskräfte
  • Berufsbegleitende Maßnahmen in Form von Fachberatungen sowie Coaching und Supervision
  • Freiwillige Schutz- und Vorsorgeimpfungen

Ihr Aufgabengebiet:

  • Kinder mit zusätzlichen Unterstützungsbedarf im pflegerischen, motorischen, sozialen, emotionalen und kommunikativen Bereich im Betreuungsalltag begleiten
  • Sicherstellung der Teilhabe der Kinder im Kita-Alltag
  • Dokumentation der Beobachtungen und Entwicklungen der Kinder sowie die Erstellung und Abstimmung von Förderplänen
  • Kooperation mit Eltern im Sinne einer respektvollen Partnerschaft
  • Planung, Organisation und Durchführung von geeigneten pädagogischen Angeboten, gezielte Einzelförderung der Kinder sowie Integration in die Gruppenarbeit
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung und Umsetzung der Konzeption der jeweiligen Einrichtung
  • Aktive Teamarbeit und regelmäßige Teilnahme an Teamsitzungen und Weiterbildungen

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung zum/ zur staatlich anerkannten Erzieher/in (m/w/d) oder Anerkennung als Fachkraft gemäß § 25 b HKJGB
  • Erfahrung in der Begleitung von Kindern mit besonderen Bedürfnissen sind von Vorteil
  • ein großes Herz für Kinder unterschiedlichster Kulturen und die Motivation, diese liebevoll und individuell zu betreuen
  • Kreativität, Belastbarkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • das Einbringen und Ausprobieren neuer Ideen und Vorstellungen
  • einen bildungs- und erziehungspartnerschaftlichen Umgang mit Eltern
  • Erweitertes Führungszeugnis
  • Nachweis Masernimpfschutz bzw. -immunität (ab Jahrgang 1971)

Die Stellen sind grundsätzlich teilbar.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Als familienfreundliche Kommune sind Bewerbungen von Wiedereinsteiger/innen gerne erwünscht.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse) an uns. Gerne können Sie Ihre Bewerbung per E-Mail oder über unser Onlineformular einreichen.

Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Hinweis: Bitte legen Sie uns keine Bewerbungsmappen/-hüllen und auch keine Originale vor, da wir die Unterlagen nicht zurücksenden. Wenn Sie eine Rückgabe der Bewerbungsunterlagen wünschen, bitten wir Sie, einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag beizufügen.

Randspalte