Sprungziele
Inhalt

Amtliche Bekanntmachung der Stadt Büdingen

„Entwicklungskonzept Altstadt“ startet mit einer Bürgerbefragung

Amtsblatt vom 04.03.2021 Nr. 10 Ziff. 41

Ausgehend von den Zielsetzungen aus dem gesamtstätischen integrierten Stadtentwicklungskonzept hat sich die Stadt Büdingen dazu entschlossen, für den südlichen Bereich der Altstadt ein kleinräumiges Entwicklungskonzept erarbeiten zu lassen. „Ziel der Maßnahme ist es, die Altstadt mit ihren besonderen Strukturen und Perspektiven für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Büdingen sowie die Gäste noch attraktiver zu machen“, formuliert Bürgermeister Erich Spamer die Zielsetzung. Unterstützt wird die Stadt hierbei von der cima Beratung + Management GmbH, Frankfurt, und dem Planungsbüro Prof. Schirmer, Würzburg. Nachdem die Analyse bereits gestartet wurde, wird als erster Schritt der Beteiligung eine Bürgerbefragung umgesetzt.

„Mit der Bürgerbefragung wollen wir nicht nur die Stärken, Schwächen und Perspektiven der Altstadt herausarbeiten, sondern auch den Grundstein für das weitere Leitbild entwickeln“, erläutert Bürgermeister Erich Spamer das grundlegende Anliegen der Bürgerbefragung. Im Auftrag des Magistrats organisiert die cima die Befragung im Online-Format. „Die Anonymität der Teilnahme ist in jedem Fall gewährleistet“, so cima Projektleiter Dr. Stefan Leuninger.

Laufzeit vom 06.03.2021 bis einschließlich 04.04.2021

Ab kommendem Samstag, dem 06. März, wird das Befragungstool auf der städtischen Homepage „freigeschaltet“. Dann haben alle Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, in den nächsten 4 Wochen den Entwicklungsprozess für die Altstadt aktiv zu begleiten und sich mit Ideen einzubringen. Zudem wird der Link mit den Befragungen auch an eine Reihe von Institutionen, Vereine und Verbände verteilt, sodass eine gute Mitmachquote erreicht werden sollte.

Und wie geht es weiter: Spätestens Ende April werden die ersten Zwischenergebnisse auf der städtischen Homepage dargestellt und aufbereitet. Im Weiteren ist vorgesehen, zu bestimmten Fachthemen der Altstadtentwicklung Foren einzurichten. „Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind jetzt schon eingeladen, sich weiter zu beteiligen. Bezüglich der konkreten Beteiligungsformate müssen wir uns an den aktuellen Corona bedingten Regularien orientieren“, so Bürgermeister Erich Spamer und Dr. Stefan Leuninger zu den nächsten Schritten.

Tragen Sie dazu bei, unser Büdingen zu gestalten und weiterzuentwickeln!
Hinweis:

Im Rahmen der Erarbeitung eines Entwicklungskonzeptes für die südliche Altstadt führt die Stadt Büdingen ab Samstag mit einer Laufzeit von 4 Wochen eine online-gestützte Bürgerbefragung durch. Alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Büdingen sind eingeladen, sich aktiv an der Befragung und den weiteren Beteiligungsschritten einzubringen. Zuständige Projektbearbeiterin in der Stadtverwaltung ist Carolin Schäfer (carolin.schaefer@stadt-buedingen.de oder Tel.: +49 6042/884-1409). Der Zugang zur Befragung befindet sich ab Samstag auf der Startseite der städtischen Homepage und kann unter der Rubrik „Top-Thema“ aufgerufen werden. Wenn Sie den Fragebogen handschriftlich ausfüllen wollen, kann dieser gerne nach telefonischer Anmeldung bei Frau Schäfer abgeholt werden.

QR-Code_Büd
Hinweis: Die Seite steht nicht in der Verantwortung der Stadt Büdingen

Randspalte