Sprungziele
Inhalt

Sportlerehrung Büdingen - Kandidaten jetzt melden

Auch in diesem Jahr werden die erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler Büdingens im Rahmen der Büdinger Sportlerehrung 2019 geehrt.

Der Magistrat der Stadt Büdingen bittet daher in diesen Tagen alle Sport treibenden Vereine, die für die Ehrung in Frage kommenden Sportlerinnen und Sportler bzw. Mannschaften unter Beachtung der neuen Richtlinien bis spätestens 30.11.2019 zu melden.
Auch Sportlerinnen und Sportler, die die Kriterien für eine Ehrung erfüllen und in Büdingen wohnen, aber einem Verein außerhalb angehören, können eine Auszeichnung bei der Stadtverwaltung selbst beantragen oder vom Verein beantragen lassen.

In folgenden Kategorien sollen herausragende sportliche Leistungen bzw. besondere Verdienste um den Sport gewürdigt werden:
• Sportlerin und/oder Sportler
• Mannschaft Damen und/oder Herren
• Schiedsrichter/in
• Nachwuchssportler/in (bis 16 Jahre)
• Nachwuchsmannschaft Jungen und/ oder Mädchen (bis 16 Jahre)
• Sonderpreis für Verdienste in den Bereichen Inklusion, Integration und Ehrenamt

Grundlage für die Verleihung ist der Titelgewinn bzw. eine Platzierung bei Bezirks- und Kreismeisterschaften (1. bis 3. Platz), Hessischen, höherwertigeren bzw. Deutschen Meisterschaften (1. bis 10. Platz) oder die Teilnahme an Europameisterschaften, Weltmeisterschaften, Olympischen Spielen oder als Mitglied einer Nationalmannschaft. Hat ein Verein keinen Hessischen oder höherwertigen Meister im Ehrungsjahr, so kann er in besonders begründeten Fällen seinen erfolgreichsten Sportler zur Ehrung vorschlagen. Details sind den Richtlinien der Stadt Büdingen im Hinblick auf die Ehrung erfolgreicher Sportler zu entnehmen.

Die Ehrung ist für Samstag, den 29.02.2020, im Büdinger Stadtteil Lorbach geplant.

Randspalte