Sprungziele
Inhalt

Aktuelles

Willkommenstasche für Neugeborene

Willkommenstasche für Neugeborene der Stadt Büdingen

Ein neues Familienmitglied ist da!

Die Stadt Büdingen freut sich sehr und gratuliert herzlich! Zu diesem Anlass möchte die Stadt allen Büdinger Familien mit Neugeborenen ein Willkommensgeschenk machen: Im Familienzentrum Planet Zukunft kann eine Willkommenstasche für Neugeborene abgeholt werden. In dieser befinden sich neben  Willkommensgeschenken – darunter ein Gutschein für einen Jahresausweis der Stadtbücherei – viele Informationen rund um die Themen Familie, Kindheit und Freizeit, sowie Material zur Unterstützung  für unterschiedliche Bedürfnisse und Lebenslagen, die in Büdingen und Umgebung angeboten werden.

Die erste Zeit als Familie bedeutet ein großes Abenteuer. Sie ist der Grundstein für das spätere gemeinsame Leben und soll für alle Familienmitglieder in schöner Erinnerung bleiben. Hierbei möchte die Stadt allen Familien anbieten, an ihrer Seite zu stehen und sie zu begleiten, wo sie sich Unterstützung wünschen.

Die Willkommenstasche für Neugeborene ist kostenfrei. Sie kann nach Anmeldung unter der Nummer 06042/9534101 oder per Mail pz@familienstadt-buedingen.de im Familienzentrum Planet Zukunft, Gymnasiumstraße 28 in Büdingen abgeholt werden. Hier besteht auch die Gelegenheit, sich erste Informationen und Beratung rund um das Thema Familie geben zu lassen.

PME-Entspannt ins Wochenende

Unter der Leitung von Heilpädagogin Marion Glück startet im Februar im Familienzentrum Planet Zukunft der nächste Entspannungskurs, der den Teilnehmern die Methode der Progressiven Muskelentspannung (PME)  nach E. Jakobsen vermittelt. Für Erwachsene heißt es ab Freitag, den 11.02.2022 von 19:00 bis 20:00 Uhr „Entspannt ins Wochenende“.

An acht Terminen lernen die Teilnehmer die Methode der PME kennen, bei der einzelne Muskelgruppen zunächst aktiv angespannt und dann bewusst wieder entspannt werden. In der Regel wird bis zu 95 Prozent der Gebühr von den Krankenkassen übernommen. Die Übungen bewirken körperliche und seelische Ausgeglichenheit, sind leicht durchzuführen und überall anwendbar. PME trägt dazu bei, mit Stress besser umzugehen und ist hilfreich bei der Vermeidung von Kopfschmerzen, Konzentrationsschwierigkeiten, Schlafstörungen oder Verdauungsprobleme. Veranstaltungsort ist das Familienzentrum Planet Zukunft, Gymnasiumstraße 28 in Büdingen. Anmeldungen und Informationen auch zu den aktuell gültigen Corona-Schutzmaßnahmen bei Marion Glück unter Telefon: 06054/2379 oder E-Mail: glueck-hettersroth@t-online.de. Eine Einhaltung der Schutzmaßnahmen ist Teilnahmebedingung.

Vortrag Betreuungsverfügung, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

Jeder kann plötzlich auf Grund eines Unfalls, einer schweren Krankheit oder durchzunehmendes Alter in eine Situation geraten, wo er selber nicht mehr Entscheidungen treffen kann oder seine Wünsche äußern kann. Damit andere nach Ihrem Willen und in Ihrem Sinne entscheiden können, gibt es Möglichkeiten der Vorsorge. „Betreuungsverfügung, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung“ sind das Thema eines Informationsabends, zu dem der Caritasverband Gießen e. V. -Betreuungsverein in Büdingen und das Familienzentrum „Planet Zukunft“ einladen.

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 16.02.2022 in der Zeit von 19.00 bis 21.00 Uhr in einem digitalen Format statt. Die Teilnehmenden werden am Tag der Veranstaltung über die Zugangsdaten informiert.

Die Mitarbeiterin des Betreuungsvereins, Rita Hüser, referiert zu den rechtlichen Vorsorgemöglichkeiten im Fall der eigenen krankheitsbedingten Unfähigkeit wichtige Angelegenheiten selbst zu regeln. Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung ermöglichen den Bürgern ein hohes Maß an Selbstbestimmung, da ihre Wünsche im Fall der eigenen Zustimmungsunfähigkeit zu ärztlichen Eingriffen, Fortführung der Angelegenheiten und Geschäfte, im Vorfeld festgelegt werden können. Diese rechtlichen Vorsorgemöglichkeiten sind vom Gesetzgeber in ihrer Wirksamkeit gestärkt worden und werden zunehmend in Anspruch genommen. Broschüren zum Thema Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung können nach Rücksprache abgeholt werden oder werden auf Anfrage versendet. Sie bieten Hilfestellungen bei der Auseinandersetzung mit dem Thema. Es besteht die Möglichkeit bei der Veranstaltung Fragen zu stellen.

Für die Anmeldung und Rückfragen stehen die Mitarbeiterinnen gerne unter Tel.: 06042 9534101 oder per E-Mail unter pz@familienstadt-buedingen.de zur Verfügung.

Randspalte