Sprungziele
Inhalt
17.09.2019

Sanierungsarbeiten am Kreuzungspunkt B 457 / "Industriestraße" ab 19.09.2019

Hessen Mobil – Straßen - und Verkehrsmanagement Pressemitteilung Mittelhessen / Büdingen, den 17.09.2019

Fahrbahnsanierungsarbeiten am Kreuzungspunkt B 457 / "Industriestraße" in Büdingen

Von kommendem Donnerstag, den 19.09.2019 an bis voraussichtlich Samstag, den 21.09.2019 erfolgen von Hessen Mobil Sanierungsarbeiten am Kreuzungspunkt B 457 / "Industriestraße" in Büdingen.

Anfang Februar 2019 fand ein gemeinsamer Besprechungstermin mit Behördenvertretern statt, bei dem weitere Festlegungen zur Verbesserung der Verkehrssituation im Einmündungsbereich der B 457 Büdingen zum Industriegebiet getroffen wurden. Im Ergebnis sollte eine Änderung der Fahrbahnmarkierung im Knotenpunktbereich erfolgen. Hierzu wird nun in diesem Bereich die Fahrbahndecke mit der vorhandenen Markierung abgefräst und durch eine neue Asphaltdeckschicht ersetzt. Anschließend wird der Fahrbahnabschnitt entsprechend den getroffenen Festlegungen neu markiert. Dadurch soll eine Erhöhung der Verkehrssicherheit erreicht werden.

Neumarkierung B457 Höhe Industriestraße © Hessen Mobil
Neumarkierung B457 Höhe Industriestraße © Hessen Mobil

Während der ca. dreitägigen Arbeiten können die Verkehrsteilnehmer aus Richtung Gründau kommend leider nicht nach rechts in die Industriestraße einbiegen. Ebenso ist ein Linksabbiegen aus der Industriestraße auf die B 457 nicht möglich. Die hiervon betroffenen Verkehrsteilnehmer werden über den nahegelegenen Kreisverkehrsplatz in die gewünschte Fahrtrichtung geleitet. Darüber hinaus erfolgt die Verkehrsregelung am Kreuzungspunkt über eine provisorische Lichtsignalanlage.

Hessen Mobil, das Straßen- und Verkehrsmanagement des Landes Hessen, bittet die Verkehrsteilnehmer sich auf die geänderte Verkehrsführung entsprechend einzustellen.

Mehr Informationen zu Hessen Mobil unter www.mobil.hessen.de und www.verkehrsservice.hessen.de