Logo - Familienstadt Büdingen - Mit einem Mausklick auf diesen Bereich gelangen Sie zurück auf die Startseite

  • Familienstadt Büdingen Kopfbereich Bilder
  • Familienstadt Büdingen Kopfbereich Bilder
  • Familienstadt Büdingen Kopfbereich Bilder
  • Familienstadt Büdingen Kopfbereich Bilder

Ferienprogramm der Stadt Büdingen in den Osterferien

In den Osterferien bietet das Familienzentrum „Planet Zukunft“ zusammen mit der Jugendarbeit der Stadt Büdingen, der Musik- und Kunstschule, der Lebenshilfe Wetterau, der Ev. Familienbildungsstätte, der Ev. Kirche, dem Ev. Dekanat Büdinger Land und dem Waldkindergarten „Die Frischlinge“ wie gewohnt für Kinder im Grundschulalter und Jugendliche ein sehr abwechslungsreiches Spiel- und Ausflugsprogramm an. Neu ist, dass die Ferienprogrammbroschüre, die nun in Büdingen ausliegt, mehrsprachig übersetzt wurde. Die Kosten für die Erstellung und Übersetzung werden von der Stiftung Mathilden-Hospital zu Büdingen übernommen. „Wir danken der Stiftung mit ihrem Vorsitzenden Wolfgang-Ernst Fürst zu Ysenburg und Büdingen sehr für die finanzielle Unterstützung“, erklärt erste Stadträtin Henrike Strauch, „denn damit ist die nahtlose Herausgabe der Ferienspielbroschüre gesichert.“ Die Ferienspielbroschüre wurde bisher über das Modellprojekt „Familienstadt mit Zukunft“ finanziert, welches 2016 endete.

Das Familienzentrum bietet für Grundschüler an allen Tagen der Osterferien einzeln belegbare Tagesaktionen an. Ab in die Natur scheint das Motto der diesjährigen Osterferienspiele des Familienzentrums zu heißen. Gestartet wird nämlich auf dem Gelände Vereins Naturprojekte Mensch und Tier in Hammersbach, auf welchem zwei schöne Tage inmitten verschiedener Tiere und abenteuerlichem Ambiente verbracht wird. Daraufhin folgen Tage im Büdinger Wald und in einem gemeinsam bewirtschafteten Garten, in welchem das gärtnerische Geschick entwickelt und umgesetzt werden kann. Kurt Stoppel lädt dazu die Kinder auf das Gartengelände ein. Wer will kann anschließend den Garten gemeinsam mit

seinen Eltern weiter pflegen. Im Wald wird wieder mit allen Sinnen und vielen abwechslungsreichen Spielen zusammen mit dem Förster Jürgen Kraus erkundet, was die Natur und die dort lebenden Tiere alles erzählen können. Auf der Osterrallye im Waldsäugetier-Skulpturenpfad des Traumwaldes wird es einige knifflige Aufgaben zu lösen geben, aber die Mühe wird mit viel Spaß und tollen Preisen von Umweltpädagogin Barbara Georg-Norgall belohnt. Der Indoor-Spaß kommt ebenfalls nicht zu kurz: Im Novum-Kino Büdingen, beim Filzen im Familienzentrum und bei der Polizei können die Kinder kreative und spannende Ferienzeit verbringen.

Die Jugendarbeit der Stadt Büdingen (Jugendberatung und Jugendhilfe e.V) bietet mit ihren Ausflügen ins FunForest, ins Okidoki-Kinderland und in das Filmmuseum ebenso jede Menge Action. Kreativität und Einfallsreichtum gepaart mit neuster Medientechnik sind gefragt bei der Erstellung eines Stopp-Motion-Films, in welchem die Jugendlichen als Schauspieler glänzen können. Das Ev. Dekanat lädt zusammen mit der Jugendarbeit zum Ausflug ein. Unterschiedlichste Osterdekoration in den buntesten Farben wird im Jugendkulturbahnhof in Bleichenbach gebastelt. Alle Jugendlichen sind zu diesem entspannten Tag mit gemeinsamen Mittagessen herzlich eingeladen.

Auch die Musik- und Kunstschule ist wieder in den Osterferien mit einem musikalisch abwechslungsreichen und innovativen Programm dabei: Cajonbau, Schlagzeug spielen, Schnupper-Samba-Trommel-Kurse, Kinderchortage und ein Streichercamp werden die Ferien noch lange nachklingen lassen.

Doch es gibt noch mehr: „Die Frischlinge“ laden Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren zu sich auf das Gelände des Waldkindergartens ein, die Ev. Kirche veranstaltet einen Kinderbibeltag, die Ev. Familienbildungsstätte fädelt einen Nähmaschinenkurs ein und die Lebenshilfe Wetterau begibt sich auf die Spuren des Osterhasen und sucht sogar im Opel Zoo unter exotischen Tieren nach ihm.

Für die Teilnahme am Ferienprogramm des Planet Zukunfts und der Jugendarbeit Büdingen ist eine schriftliche Anmeldung erforderlich. Die Teilnahmegebühr wird vorher entrichtet. Anmeldungen zu den Angeboten bei den jeweiligen Kooperationspartnern. Weitere Infos beim Familienzentrum Planet Zukunft, Gymnasiumstraße 28, 63654 Büdingen, Telefon: 06042/9534101/-2. Informationen sind ab sofort im Internet: www.familienstadt-buedingen.de oder im Prospekt, das in Büdingen und der Umgebung ausliegt.

Bürgerbüro

Mo: von 8.00 – 12.00 Uhr
Di: von 12.00 – 16.00 Uhr
Mi: nur nach Terminvereinbarung
Do: von 7.30 durchgehend bis 18.00 Uhr
Fr: von 8.00 – 12.00 Uhr

Verwaltung

Mo bis Di: 08:00 - 12:00 Uhr
Mi: Sprechzeiten nach Vereinbarung
Do: 08:00 - 12:00 Uhr
16:00 - 18:00 Uhr
Fr: 08:00 - 12:00 Uhr

Wir helfen Ihnen weiter

06042 - 884 - 0
Telefonkontakt Bürgerbüro

Eberhard-Bauner-Allee 16, 63654 Büdingen

Bedienung dieser Seite

Halten Sie STRG & ALT + Zahl gedrückt mehr Information
nach To Top oben To Top