Sprungziele
Inhalt

Wolf

Lage

Das Dörfchen Wolf liegt am Wolfsbach, 2,5 km nordwestlich von der Kernstadt Büdingens entfernt und hat 901 Einwohner.

Karte wird geladen...

Verkehrstechnische Anbindung

Etwa 10 Autominuten von der A 45 (Anschlussstelle Altenstadt) entfernt. RMV - Buslinien verbinden Wolf mit den angrenzenden Stadteilen und der Kernstadt.

Örtliche Infrastruktur / öffentliche Einrichtungen

Dorfgemeinschaftshaus, Grundschule, die auch von den Kindern aus Büches und Dudenrod besucht wird, Evangelische Kirche.

Historisches

Ersterwähnung:

1259 Ulricus de Wolfaha

Bedeutung des Namens, Hinweis auf die Chronik, bzw. eine Zeitschiene:

Der Name leitet sich vermutlich aus der Besiedlung vor 500 vor Christus als „Wolfaha“ ab. Die Endung „-aha“ (wie auch -ehe) bezeichnet sehr alte vorfränkische Siedlungsräume in den Talschaften mit Gewässern (Wolfsbach).

Die ehemals selbständige Gemeinde wurde am 31. Dezember 1971 in die Stadt Büdingen eingegliedert (siehe Eingemeindungsvertrag).

Lokale Besonderheiten

Die Wolfer Mühle wurde im Jahre 2003 für Wohnzwecke umgebaut und gilt als hessisches Vorzeigeobjekt der Sanierung ehemaliger Mühlen.

Randspalte