Sprungziele
Inhalt

Lorbach

Lage

Lorbach liegt 2 km südwestlich der Kernstadt Büdingen und hat 1.195 Einwohner.

Karte wird geladen...

Verkehrstechnische Anbindung

L 3193 Büdingen – Ronneburg, Bus: Haltestelle Herrnhuter Straße, VGO Bahnhof Büdingen in 2,9 km Entfernung. BAB. A 45 Abfahrt Altenstadt, A 66 Abfahrt Gründau. Fußweg nach Büdingen sowie RMV – Buslinien in die benachbarten Stadtteile und in die Kernstadt.

Örtliche Infrastruktur / öffentliche Einrichtungen

Kindergarten Regenbogen, Kirche auf dem Herrnhaag gemeinsam mit den Gemeinden Diebach am Haag und Vonhausen

Historisches

Ersterwähnung:

5. Nov. 775 Larbach

Bedeutung des Namens, Hinweis auf die Chronik, bzw. eine Zeitschiene:

Schenkung eines Mannes namens Egilbert, der dem Kloster Lorsch zum Seelenheil der Hiltrud 8 Joch Ackerland zum ewigen Besitz übergab (s. auch Chronik der 1200 Jahrfeier) Die ehemals selbständige Gemeinde wurde am 31. Dezember 1971 in die Stadt Büdingen eingegliedert (siehe Eingemeindungsvertrag).

Lokale Besonderheiten

Ein kurzer Spazierweg und man erreicht den Herrnhaag mit zwei verbliebenen Häusern einer ehemaligen Siedlung der Herrnhuter Brüdergemeine aus dem 18. Jahrhundert. Diese lutherisch-pietistische Glaubensgemeinschaft um den Grafen Zinzendorf errichtete in nur 12 Jahren eine Siedlung mit ca. 1000 Einwohnern.

Randspalte